Unkategorisiert

Vorherige Wer wird Millionär? Die Promi-Kandidaten haben beinahe 1 Million Dollar gewonnen, aber nie das Rätsel gelöst, um den Jackpot zu knacken. Nach einer erfolgreichen Runde war Chang schließlich ratlos über die letzte Frage, die ein ernstes Wissen über die US-Geschichte und das Weiße Haus erforderte („Wer war der erste Präsident, der im Weißen Haus Strom hatte?“). Als die Momofuku-Besitzerin sich entschied, eine Freundin, Mina Kimes von ESPN, anzurufen, sagte sie ihm, dass die Antwort „wahrscheinlich [Benjamin] Harrison“ sei, obwohl sie nicht positiv war.

„Das ist das schmerzhafteste, nervöseste – das ist erschreckend!“ sagte Chang, als er überlegte, ob er Kimes vertrauen oder eine andere Antwort wählen sollte. „Ich habe in der Schule nicht gut genug abgeschnitten und war ein schrecklicher Schüler – deshalb bin ich Koch geworden.“

Natürlich erinnerte Gastgeber Jimmy Kimmel Chang schnell an die „Einsätze“ der Situation. „Sie haben 500.000 US-Dollar. Wenn Sie das richtig verstehen, gewinnen Sie 1 Million US-Dollar. Wenn Sie dies nicht tun, fallen Sie bis auf 32.000 US-Dollar “, sagte er. „Keine Berühmtheit in den 20 Jahren, in denen diese Show stattgefunden hat, hat jemals die Millionen Dollar gewonnen … Niemand hat sich jemals dafür entschieden.“ Sie sind alle weggegangen. “ Damit er sich besser fühlt, Kimmel!

Letztendlich blieb Chang bei seinem „dummen Selbstvertrauen“ und seiner „Tapferkeit“ und ging mit der endgültigen Antwort von Benjamin Harrison weiter. Nach einer ganzen Stunde gab Kimmel bekannt, dass Chang korrekt war, und der geschichtsträchtige Riesenscheck wurde ihm schnell übergeben.

„Siehst du das?! Manchmal passieren gute Dinge! “ sagte Kimmel, als das Publikum jubelte. „Ich kann das nicht glauben!“ antwortete Chang. „Was?! Was?! ”

Sehen Sie sich im obigen Clip David Changs letzte Frage an, wer Millionär werden möchte, und sehen Sie sich die gesamte Episode auf Hulu an.

Wo kann man streamen, wer Millionär werden möchte?

Lesen Sie weiter