Unkategorisiert

Google startet neu gestaltete Google Pay App für iOS und Android

Laut Google wurde die App um Ihre Beziehungen zu „Personen“ und „Unternehmen“ herum neu gestaltet. Die neue App hilft Ihnen nicht nur, Geld zu sparen und gibt Ihnen Einblicke in Ihre Ausgaben, sondern verfügt auch über mehrere Sicherheitsebenen, um Ihr Geld und Ihre Informationen privat und sicher zu halten.

Neu gestaltete Schnittstelle

Es gibt jetzt eine neue Option zum Bezahlen von Freunden und Familienmitgliedern, die auf Ihrer Kontaktliste basiert. Sie können auch nach lokalen Einzelhändlern suchen, die Google Pay akzeptieren, oder in einigen Fällen sogar eine Mahlzeit direkt über die App bestellen.

Google sagt, wenn Sie Abendessen, Miete oder andere Ausgaben mit mehr als einer Person teilen müssen, können Sie eine Gruppe erstellen, die Rechnung teilen und verfolgen, wer an einem einzigen Ort bezahlt hat. Google Pay hilft Ihnen sogar dabei, herauszufinden, wer was schuldet.

Die Google Pay-App ist jetzt auch in Google Fotos und Google Mail integriert. Dies bedeutet, dass jetzt Papierbelege abgerufen werden können, von denen Sie auf Bilder geklickt hätten.

Speichern und Organisieren der Transaktionen

Google hilft Ihnen jetzt auch dabei, Geld zu sparen, indem automatisch Gutscheincodes für Marken wie Burger King, Etsy, REI Co-op, Sweetgreen, Target, Warby Parker und andere vorgeschlagen werden. Wenn Sie Ihr Bankkonto oder Ihre Karten mit Google Pay verbinden möchten, bietet die App regelmäßig Zusammenfassungen der Ausgaben und zeigt ihre Trends und Erkenntnisse im Laufe der Zeit an, um einen klareren Überblick über die Finanzen zu erhalten.

Google Pay bietet jetzt auch die Möglichkeit, Ihre Transaktionen und Ausgaben in der App zu organisieren. Das heißt, Sie können jetzt in der App nach bestimmten Keywords suchen, z. B. „Essen“, „Letzter Monat“ oder „Mexikanische Restaurants“, und Google Pay findet sofort die relevanten Transaktionen.

Sicherer und privater

Google Pay sendet Ihnen jetzt eine Benachrichtigung, wenn Sie einen potenziellen Fremden bezahlen. Laut Google entscheiden Sie jetzt bei der Anmeldung bei Google Pay, ob Sie Ihren Transaktionsverlauf verwenden möchten, um Ihre Erfahrung in der App zu personalisieren.

Die Einstellung ist standardmäßig deaktiviert, aber Sie können sie aktivieren oder drei Monate lang ausprobieren, um festzustellen, ob sie ihnen gefällt. Nach drei Monaten kann man entscheiden, ob man es ein- oder ausschalten möchte.

Bald erhältlich!

Google arbeitet mit vertrauenswürdigen Finanzinstituten zusammen, um ein neues in Google Pay integriertes Mobile-First-Bankkonto namens Plex zu erstellen.

Plex-Konten werden von Banken und Kreditgenossenschaften angeboten. Sie umfassen Girokonten und Sparkonten ohne monatliche Gebühren, Überziehungsgebühren oder Mindestguthabenanforderungen und helfen Ihnen dabei, Ihre Ziele leichter zu erreichen. Diese Funktion wird 2021 verfügbar sein.

Das könnte Ihnen gefallen [einbetten] https://www.youtube.com/watch?v=2iVhF5yiAwM [/ einbetten]

Tags:
Google

Lesen Sie weiter