Unkategorisiert

Les Animaux fantastiques sur TF1: Eine große Premiere für J.

Ist der erste Film, der vollständig von JK Rowling geschrieben wurde. Der Film zieht über 3,8 Millionen Zuschauer in Frankreich an und bringt weltweit über 810 Millionen US-Dollar ein. „Die Geschichte geht 1926 nach New York. Norbert Dragonneau (Eddie Redmayne) ignoriert den schwelenden Konflikt und befindet sich in einem fantastischen Bestiarium fantastischer Kreaturen“, schrieb der Co-Produzent des Films, David Yates. Es wird 2011 mit dem Film Deathly Hallows Part veröffentlicht

Der Autor JK Rowling hat keinen der Filme geschrieben, die auf seinen Romanen basieren. Das Buch, das 2001 veröffentlicht wurde, ist ein Leitfaden, der im Harry-Potter-Universum existiert und in Hogwarts studiert wird. Es wird angenommen, dass es von Newt Dragonneau geschrieben wurde, der die Welt bereist hat, um die magischen Kreaturen zu studieren, die es bewohnen. Dies wird ihr nächstes Filmprojekt sein und, wenn alles gut geht, der 12. November 2021.

Es ist schwer, sie aufzuhalten. Und das ist gut! Der Schriftstellerin ist es gelungen, etwas Neues und Aufregendes zu schaffen, als sie ihre Fantasie anregt. Es ist leicht, sie vom Erfolg abzuhalten. Das heißt aber nicht, dass Sie Ihre Fantasien aufgeben müssen.