Unkategorisiert

Die Fortsetzung von ‚A Quiet Place‘ ist offiziell in Arbeit, und weitere Filmnachrichten werden in Kürze erwartet

Zehn Schlagzeilen aus der Welt der Nachrichten zur Filmentwicklung in dieser Woche, darunter Titel wie Crazy Rich Asians 2, Dora the Explorer, Top Gun: Maverick und Wonder Woman 1984. Während A Quiet Place 2 am 15. Mai 2020 veröffentlicht werden soll, Es wird auch am 26. Juni 2020 veröffentlicht. Andere Monsterfilme, die Paramount fast ein ganzes Jahr zurückgeworfen hat, sind The Scooby Reboot und Godzilla vs Kong. Beide Filme wurden von Warner Bros. gemacht. Dies kommt vor einem anderen Film, Monster

Squeaky Fromme und Margot Robbie werden als Sharon Tates Ehemann Roman Polanski auftreten. Leonardo DiCaprio und Brad Pitt werden in dem Film „Es war einmal in Hollywood“ westliche Fernsehschauspieler und Stuntman-Freund spielen. Der Film soll am 26. Juni 2020 veröffentlicht werden. Insbesondere sind Al Pacino, Burt Reynolds, Kurt Russell, Dakota Fanning und Andreessen Horvath als Manson-Mitarbeiterin Catherine Share zu sehen. Inzwischen polnischer Schauspieler Rafal

Einige Schauspielerinnen haben sich der Besetzung von Downton Abbey angeschlossen. Imelda Staunton, die 2004 in Vera Drake und 2008 in Dwayne Johnson mitwirkte, wird im Film verschiedene Mitglieder der Oberschicht spielen. Der Film soll am 26. Juli 2019 gedreht werden. Der Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest.

Nicht verwandt mit Herr der Ringe. Die Veröffentlichung von Star Wars Episode IX ist für den 20. Dezember 2019 geplant. Das Drehbuch wurde auch von Randall Wallace geschrieben. Dominic Monaghan, der Merry in LOST spielte, wurde ebenfalls in einer Schlüsselrolle in dem Film besetzt. Insbesondere J.J. Abrams nächster Film wird von Robert Zemeckis (Zurück in die Zukunft, Forrest Gump) gedreht. Inzwischen hat Dwayne Johnsons Produktionspartner bestätigt, dass sein Film Big Trouble in Little China

Das erste angekündigte Besetzungsmitglied von Scary Stories to Tell in the Dark war Zoe Colletti (Wildlife, Annie), während weitere Besetzungsmitglieder des Ensembles enthüllt wurden. Unter der Regie von Joe und Anthony Russo ist ihr nächster Film ein interdimensionaler Actionfilm namens Everything Everywhere At Once. Der Film wird im November an Orten in Indien und Indonesien gedreht. Chris Hemsworth wird einen Söldner spielen, der angeheuert wurde, um das Leben eines Sohnes eines anderen Geschäftsmannes zu retten. Keine USA

Michelle Yeoh und Awkwafina (Ocean’s 8) werden sich in dem neu angekündigten Film Everything Everywhere At Once wiedervereinigen, einem Film über Acme Corporation, die fiktive Firma, die oft in Roadrunner-Cartoons zu sehen ist. In anderen Filmen wurden Speedy Gonzalez und Pepe Le Pew als Co-Stars der aktuellen Hit-Komödie Crazy Rich Asians 2 erwähnt. Ihre Rollen sind jedoch noch nicht bekannt. Wird voraussichtlich auch für die bereits angekündigte Fortsetzung von The Amazing Spiderman 2 zurückkehren.

Alec Baldwin gab seine Nichtbeteiligung an Warner Bros. bekannt. ‚ Der Joker-Origin-Film, der von Chris McKay und Josh Silberman produziert wird, war als Bruce Waynes Vater Thomas Wayne besetzt. Baldwin sagte, er übernehme die Rolle nicht mehr und verwies auf Planungsprobleme. Weitere Casting-Nachrichten kamen Anfang dieser Woche. Insbesondere könnten Jones und Wayne tatsächlich Brüder im Film sein. Dies wurde jedoch noch nicht bestätigt.

Als Titelfigur für den 4. Oktober 2019. Joker unter der Regie von Joaquin Phoenix wird am 4. Oktober dieses Jahres veröffentlicht. Der von Steve Jobs inszenierte Film soll am 5. November 2019 in die Kinos kommen. Der Film wurde von Warner Bros. Studios und Disney.com adaptiert. Es wird auch über Disneys eigenen digitalen Vertriebskanal vertrieben.