Unkategorisiert

Der Autor von ‚The Shawshank Redemption‘, Morgan Freeman, hat ein Buch geschrieben, das sich mit den Themen Erlösung und Erlösung befasst

Morgan Freeman hat gesagt, er sei immer noch dankbar für alle, die den Film gedreht haben, der bei seiner Veröffentlichung im Jahr 1994 an der Abendkasse gefloppt war und einen der „beliebtesten Filme aller Zeiten“ darstellt. Morgan schrieb auf Instagram: „Es ist 26 Jahre her, dass #ShawshankRedemption in die Kinos kam, und ich bin den Leuten immer noch dankbar … dass sie diesen Film zu einem so großen Erfolg gemacht haben.“ Er bat die Fans auch, Zitate aus ihren Lieblingsfilmen zu teilen. Der Film gilt inzwischen als

„Ich hoffe, der Pazifik ist so blau wie in meinen Träumen.“ Die Show mit sechs Folgen, die Freeman auch produzieren wird, wird auf die größten Jailbreaks einiger der berüchtigtsten Gefängnisse der Welt zurückblicken. „Das Publikum wird das Gefühl haben, dass es die Flucht selbst schafft, wenn ich es in eine virtuelle Welt und durch die größten Fluchtgeschichten der Geschichte begleite“, sagte Freeman. Es wird dramatische Nachbildungen und hochmoderne visuelle Effekte bieten. Auch eine andere Folge wird