Unkategorisiert

Was ist falsch an der Laufblockierung der Colts?

Das Passspiel war im laufenden Spiel nicht so beeindruckend wie im Passschutz. Dies trotz der Tatsache, dass die Colts im ersten Quartal der Saison 2020 mit nur 3,5 Yards pro Carry den letzten Platz in der Liga belegen. Insbesondere wurde Indy gebaut, um gegnerische Abwehrkräfte zu ermüden und die Ballbesitzzeit durch das Laufen des Fußballs zu dominieren, aber ihre Offensivlinie hat keinerlei Druck auf die Scrimmage-Linie erzeugt.

Bei einigen der imposantesten Front-Siebener der Liga können wir nicht mit dem Finger auf die Offensivlinie zeigen, die gezwungen ist, Verletzungen zu überwinden. Außerhalb des linken Zweikampfs Anthony Castonzo, der sich eine Rippenverletzung zugezogen hat, scheinen alle völlig gesund zu sein. Die Colts Running Backs sind derzeit die siebtschlechteste Bilanz im Jahr 2019, gemessen an der Anzahl der gegen sie gespielten Spiele. Sie sind jedoch einer harten Konkurrenz durch Top-Teams wie Arizona und Tennessee ausgesetzt. Insbesondere muss das Vergehen herausfinden