UnkategorisiertUnkategorisiert

Rapper T.I. wurde am Mittwoch wegen ungeordneten Verhaltens, öffentlicher Trunkenheit und einfacher Körperverletzung verhaftet. Als der Wachmann sich weigerte, ihn in die Wohnanlage zu lassen, sagte er: „Weißt du nicht, wer ich bin?“ Berichten zufolge war der Rapper gegen 4 Uhr morgens nach Hause zurückgekehrt und hatte seine Schlüssel nicht. Er zahlte eine Kaution von 2.250 US-Dollar, um aus dem Gefängnis zu kommen.

‚Tip‘ wurde heute früh zu Unrecht verhaftet, als er versuchte, Zugang zu seiner Wohnanlage zu erhalten, in der seine Frau Tiny und seine Familie wohnen. Die Wache schlief tief und fest, als Tip im Wachhaus ankam. Es dauerte einige Zeit, um den schlafenden Wachmann aufzuwecken. Ein Polizeibericht ergab später, dass der Vorfall rassistisch motiviert war. Insbesondere veröffentlichte Steve Sadow eine Erklärung im Namen von T.I. und bezeichnete ihn als „Tipps“. Er sagte weiter, die Beamten, die ihn verhafteten, seien weiße Polizisten